Workshop Zukunfts.raum
Workshop Zukunfts.raum
Workshop Zukunfts.raum

Workshop Zukunfts.raum

Über den Workshop.

Jeder Mensch hat schon früh in seinem Leben Sehnsüchte und Träume entwickelt. Diese gehen häufig im Laufe unserer Sozialisation – also der Art, wie wir in unserer Gesellschaft aufwachsen – scheinbar verloren oder wir geben ihnen keine Bedeutung mehr. Du hast diese Sehnsüchte aber tief in dir und du wirst sie in diesem Workshop wieder hervorbringen und beginnen, mit ihnen zu arbeiten. Du lernst, ein Visionär zu sein. Du bündelst deine Sehnsucht zu einer klaren Vision und nimmst Verbindung mit ihr auf. Und die Begeisterung, die dann entsteht, wird der Motor sein, der dich antreibt, deine Vision wirklich in dein Leben zu bringen.

Du kannst diesen Workshop alleine oder mit deinem Partner besuchen!

Termine:

Grundvoraussetzung für den Besuch des Workshops “Zukunfts.raum” ist der Besuch von ENTWEDER  IMAGO-Paarworkshop ODER Basisworkshop und Aufbauworkshop, SOWIE Workshop “Selbstliebe”.

Weitab von Stress und Hektik, wirst du im steirischen Hügelland in wunderschöner Natur eine intensive Weiterentwicklung erleben. Du wirst innerhalb der  Gruppe arbeiten und mehrere Stunden am Tag die Möglichkeit haben, innere Ruhe und Kontemplation in der Natur oder im Wellnessbereich zu finden. Die Möglichkeiten sind vielfältig:  Das schöne 4-Stern-Hotel Fast verfügt über ein Outdoor-Schwimmbad mit natürlichem Wasser, über einen wunderschönen Wellnessbereich sowie über ein kleines Indoor-Schwimmbad. Du genießt dort gute Küche und wohnst in einem schönen Einzelzimmer.  Wandern, Radfahren, Laufen und die Seele baumeln lassen, damit du in tiefe Verbindung mit dir kommst…

WORKSHOP “Zukunfts.raum”
Termin 27. Juli – 2. August 2019
Veranstaltungsort Wenigzell, Stmk. 4 Sterne Hotel Fast
Workshopkosten

Hotelkosten

EUR 850,– pro Person, jetzt EUR 700,– 
EUR 450,– inkl. Verpflegung
Jetzt zum Workshop anmelden

Anmeldeschluss: 15.5. 2019, Mindestteilnehmer 6 Personen. Bezahlung der Workshopkosten 14 Tage vor Beginn des Workshops. Wenn du den Workshop-Beitrag nicht auif einmal aufbringen kannst, dann hast du die Möglichkeit, in Raten zu bezahlen (gilt nicht für die Hotelkosten). Kontaktiere mich dafür! Das Hotel zahlst du bei Abreise.

Workshopzeiten:  14.7. Beginn: 14.00 Uhr, Ende: 20.7. um 15.00 Uhr

Anreise: Wenn du öffentlich anreisen möchtest, dann fährst du mit der Bahn nach Vorau. Von dort geht ein Bus direkt nach Wenigzell (oder du fährst mit dem Taxi, das dauert etwa 12 min). Der Bus fährt ein paar Umwege und braucht um einiges länger. Wenn du aus dem Wr. Raum kommst und eine Mitfahrgelegenheit benötigst, dann kontaktiere mich bitte.

Was nach dem Workshop für dich anders sein wird?

  • Du erkennst, was du wirklich willst im Leben.
  • Du bist in Kontakt und im Austausch mit deinen tiefsten Sehnsüchten.
  • Du kreierst ein klares Bild von deiner Zukunft, deiner Vision.
  • Du weißt, wie du deine Vision umsetzen kannst.
  • Du nimmst wichtige Teile aus der Vision und setzt dir Ziele.
  • Du beginnst, jeden Tag Handlungen zu setzen, um diese Ziele zu erreichen.
  • Du lernst dabei, negative Glaubenssätze, Ängste und Zweifel zu überwinden.
  • Und du gehst deinen Weg…

wenn du mit deinem Partner den Workshop besuchst:

  • Deine Sehnsüchte sind zu einer klaren Beziehungsvision mit deinem Partner geworden.
  • Du hast darüber hinaus eine  Vision von dir als Mensch und von deinem Partner (abgesehen von der Beziehungsvision).
  • Du hast verstanden, wie der Weg zu deiner Beziehungsvision zu erreichen ist.
  • Du glaubst mehr daran, dass du diese Vision erreichen wirst.
  • Du bist gestärkt und verbunden.
  • Du arbeitest mit deinem Partner an der Vision und hast Werkzeuge dafür.
  • Du hast eindeutige, gemeinsame Ziele.
  • Du bist in regem Austausch mit deinem Partner über eure gemeinsame Zukunft.

Warum kann ich den Workshop “Zukunfts.raum” nicht besuchen, ohne die anderen Workshops besucht zu haben?

Du möchtest gerne deine Sehnsüchte wirklich wahr werden lassen? Auf dem Weg zu deiner Vision werden dir alle deine Ängste, deine negativen Glaubenssätze, deine Zweifel und deine verlorenen Anteile begegnen. Und du wirst sie aus dem Weg räumen müssen, damit dein Weg zur Vision frei ist. Damit dir das gelingt, leistest du eine Menge Vorarbeit in all den Workshops, die du vorher besuchst!